Projekte (ab 2010)

Fachtagungen

Tage der Landesgeschichte

22. Tag der Landesgeschichte in Hamburg am 26. 9. 1995. 

„Deutsche Mittel- und Kleinstaaten im 19. und 20. Jahrhundert zwischen Behauptung und Untergang“. 

23. Tag der Landesgeschichte in Darmstadt am 19. 9. 1996. 

„Archive und landesgeschichtliche Forschung“. 

24. Tag der Landesgeschichte in Osnabrück am 29./30. 8. 1997. 

„Konfessionsverschiedenheit in deutschen Territorien in der frühen Neuzeit“. 

25. Tag der Landesgeschichte in Münster am 11. 9. 1998. 

„Landesgeschichte und Nationalgeschichte in Ostmitteleuropa“. 

26. Tag der Landesgeschichte in Jena am 22./23. 9. 1999. 

„Universitäten in ihrem regionalen Umfeld“. 

27. Tag der Landesgeschichte in Mainz am 30. 6.–2. 7. 2000.

 „Bilder und Geschichte – Geschichte in Bildern“. 

28. Tag der Landesgeschichte in Cottbus am 20. September 2001.

 „Außenbeziehungen deutscher Territorien und Kulturtransfer im Reich und in Europa“. 

29. Tag der Landesgeschichte in Nürnberg am 13./14. 9. 2002.

„150 Jahre Gesamtverein – Rückblick und Bilanz.“ 

30. Tag der Landesgeschichte in Chemnitz am 1./2. Oktober 2003.

„Die deutschen Territorien in der Endphase des Alten Reichs“.

31. Tag der Landesgeschichte in Hamburg am 18./19. September 2004.

„Bürgerkultur in Deutschland (18.-20. Jahrhundert). Voraussetzungen – Strukturen – regionale Exempel“.

32. Tag der Landesgeschichte in Stuttgart am 30.9/1.10.2005.

„Landesgeschichte und Geschichtsvereine in der NS-Zeit“.

33. Tag der Landesgeschichte in Leipzig vom 3.-5. November 2006. 

„100 Jahre Landesgeschichte. Leipziger Leistungen, Verwicklungen und Wirkungen“.

34. Tag der Landesgeschichte am 28./29. September 2007 in Mannheim.

„Landesgeschichte im Dienste der Erinnerungskultur“.

35. Tag der Landesgeschichte in Dresden am 1.10. 2008.

„Geschichtsvermittlung durch Landes- und Regionalgeschichte. Ein deutsch-tschechischer Vergleich.

36. Tag der Landesgeschichte in Berlin am 16. Mai 2009. 

„Fern von Kaiser und Reich. ‚Periphere‘ mittel- und norddeutsche Reichsterritorien in Spätmittelalter und früher Neuzeit“.

37. Tag der Landesgeschichte am 16./17. Oktober in München 2010. 

„Landesgeschichte in Europa“.

38. Tag der Landesgeschichte am 23./24. September 2011 in Bremen.

„Archive und Landesgeschichte“.

39. Tag der Landesgeschichte  am 12./13. Oktober 2012 in Greifswald.

„Regionales Selbstbewusstsein contra gesamtstaatliche Integrationsbestrebungen“.

40. Tag der Landesgeschichte  am 14. September 2013 in Kassel.

„Residenz- und Hauptstadt. Entwicklung und Typologie einer besonderen Ausprägung deutscher Stadtkultur“.

41. Tag der Landesgeschichte am 24./25 Oktober 2014 in Mainz.

„Materielle Kultur  und Landesgeschichte“.

2015

2016

2017

2018